Grund- und Werkrealschule Creglingen
  • Startseite
  • Aktuelles
  • News
  • Fahrt der siebten Klasse der Werkrealschule Creglingen an den Kochelsee
Fahrt der siebten Klasse der Werkrealschule Creglingen an den Kochelsee
Fahrt der siebten Klasse der Werkrealschule Creglingen an den Kochelsee

Vom 24.06. bis zum 28.06. 2019 besuchte die 7. Klasse die Jugendherberge der Salesianer in Benediktbeuern. Nach einer reibungslosen Zugfahrt  erreichten wir am frühen Nachmittag den Ort Benediktbeuern in Oberbayern. Nachdem wir die Zimmer bezogen hatten, erkundeten wir den Ort und verschafften uns einen Überblick von der doch recht großzügigen Anlage. Am nächsten Tag ging es in die Bavaria Filmstudios. Der Gästeführer erklärte den Schülerinnen und Schülern anhand praktischer Beispiele, wie beim Film getrickst wird und wie technische Effekte erzeugt werden.

Nass und heiß wurde es am nächsten Tag auf dem Kochelsee. In Kanus fuhren wir von Ufer zu Ufer. In der Mittagspause genossen wir das kalte Nass des Bergsees.

Am vorletzten Tag erholten wir uns in einem Spaßbad von der Hitze, die die ganze Woche geherrscht hatte und die uns die Nacht über nicht hat schlafen lassen.

Insgesamt war es eine schöne Woche mit tollen Ausflügen. In den Zimmern hätten wir uns etwas mehr Komfort gewünscht.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Stadt Creglingen und der Volksbank Vorbach-Tauber für die finanzielle Unterstützung unserer Klassenfahrt.

(Klasse 7)